Hofmann-Wellenhof

REGLOGO_FA_DEU

Ao. Univ. Prof. Dr. Rainer Hofmann-Wellenhof

Rainer-Hofmann-Wellenhof

Univ. Klinik für Dermatologie und Venerologie, Medizinische Universität Graz, Österreich

Rainer Hofmann-Wellenhof, wurde 1962 in Graz geboren und absolvierte dort auch sein Medizinstudium. Seit 1991 arbeitet Hofmann-Wellenhof an der Univ. Klinik für Dermatologie und Venerologie der Medizinischen Universität Graz. 2001 erfolgte die Habilitation mit dem Thema „UV-induces changes in the dermoscopic images of melanocytic nevi“. Forschungsaufenthalte führten Hofmann-Wellenhof nach Münster, Deutschland, Newcastle upon Tyne, England und Brisbane, Australien. 2003 erlangte Hofmann-Wellenhof das Zusatzfach Angiologie. Seit 2013 leitet er die Forschungseinheit Teledermatologie, Prävention und innovative diagnostische Verfahren in der Dermatoonkologie. Seit 2014 ist er Leiter der Arbeitsgruppe Telemedizin der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV). 2003 gründete Hofmann-Wellenhof gemeinsam mit HP Soyer und G. Argenziano die International Dermoscopy Society, deren Kassier er seitdem ist. Außerdem ist Hofmann-Wellenhof Leiter des postpromotioniellen Masterlehrganges „Master of Science „Dermoscopy and Preventive Dermato-Oncology“ (http://www.medunigraz.at/dermoscopy) und des online Kurse „Dermoscopy Let´s do it“ (https://dermoscopyletsdoit.telederm.org) der Medizinischen Universität Graz.

Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeiten von Hofmann-Wellenhof sind Auflichtmikroskopie, in vivo konfokale Laserscanningmikroskopie, Früherkennung des Melanoms mit modernen Verfahren und Teledermatologie.

Ein Verzeichnis der wissenschaftlichen Arbeiten ist unter
https://forschung.medunigraz.at/fodok/suchen.person_publikationen?sprache_in=de&menue_id_in=102&id_in=90698802
zu finden.